36-Jährige von Radfahrer sexuell belästigt

Schockerlebnis in Salzburg: Eine 36-Jährige soll in der Nacht auf Sonntag von einem dicklichen Radfahrer sexuell belästigt worden sein. Der Mann masturbierte vor der Frau und forderte sie zum Bleiben auf.
Die Salzburgerin war gegen 4 Uhr früh am Franz-Josef-Kai unterwegs. Ein Unbekannter verfolgte die Frau und masturbierte dabei.  Die 36-Jährige flüchtete, doch der Unhold bat sie zu bleiben. In die Müller-Hauptstraße konnte sie ein Taxi anhalten. Nähere Infos sind derzeit nicht bekannt. 



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen