37-jährige Schwedin von Bim in Favoriten erfasst

Bild: Leser-Reporter Manuel Chmel
Schon wieder ist es zu einem Bim-Unfall in Wien gekommen. Am Freitag wurde eine 37-jährige Frau, eine gebürtige Schwedin, von einer Straßenbahn in Wien-Favoriten am Bein erfasst. Sie wurde zum Glück nicht schlimmer verletzt.
Es ist der vierte Straßenbahnunfall in nur zwei Tagen. Samstagvormittag, kurz nach 11 Uhr,  wird eine 37-jährige Frau von der Straßenbahnlinie 6 in der Absberggasse am Bein erwischt und zu Boden gestoßen. Sie erlitt zum Glück nur ein paar Prellungen und wurde von der Wiener Berufsrettung ins Kranknehaus gebracht.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen