38 Grad, dann 13 Grad runter: Wetter ist gaga

Badenixe Wendy Night kühlt sich im Brunnen ab.
Badenixe Wendy Night kühlt sich im Brunnen ab.Bild: Daniel Schaler
Bitte anschnallen, das Wetter spielt diese Woche verrückt: Donnerstag bis 38 Grad, Gewitter, am Freitag dann nur mehr 25 Grad - höchstens.

Letzten Sonntag kam sie endlich, die lang ersehnte und mehr als verdiente Abkühlung! Nach mehreren Tagen über 30 Grad und Tropennächte, die uns den Schlaf raubten, hat sich das Wetter mittlerweile ein wenig eingependelt. Zumindest für heute Dienstag!

Denn am Mittwoch kommt erneut eine kleine Hitzewelle auf Wien zu. Während die Temperatur in der Früh noch bei angenehmen 18 Grad liegen wird, zeigt das Thermometer am Nachmittag einen Spitzenwert von 33 Grad an.

Extreme Hitze am Donnerstag

Doch wer glaubt, dass es nicht noch heißer geht, der irrt gewaltig. Am Donnerstag legt die Hitze nämlich noch einen drauf und lässt die Schweißperlen wieder ordentlich tropfen. Satte 38 Grad kann es am Donnerstag, laut Wetterprognose am Dienstag, haben.

Bereits am Freitag ist die kurze Hitzewelle aber wieder vorbei und die Anzeige des Thermometers wird ordentlich fallen. Auch vom Sonnenschein wird beim Start ins Wochenende nichts zu sehen sein. Stattdessen kommen schwere Unwetter auf Wien zu, inklusive heftige Regenschauer, welche die Temperatur nach unten drücken wird. Am Freitag hat es nur mehr 25 Grad, damit 13 Grad weniger als am Tag davor.

Regen begleitet das Wochenende



Der Regen wird auch am Wochenende anhalten. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag ist mit teilweise heftigen Gewittern zu rechnen. Die Temperaturen werden sich um die 20 bis 22 Grad bewegen.

Ob es dann Mitte August oder gar im September noch einmal zu einer mehrtägigen Hitzewelle kommen wird, das weiß bestenfalls die Wetterfee.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichWetterUnwetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen