38-Jähriger bei Unfall mit Paragleiter verletzt

Paragleiter-Unfall am Gaisberg
Paragleiter-Unfall am GaisbergiStock (Symbol)
Freitagnachmittag ist ein 38-Jähriger beim Paragleiten am Gaisberg (Salzburg) abgestürzt.

Beim Versuch den Gipfel in knapper Höhe zu überfliegen klappte der Schirm zusammen und der 38-Jährige stürzte aus etwa drei Metern Höhe auf das Gaisbergplateau in eine Wiese. Dabei zog er sich Verletzungen im Rückenbereich unbestimmten Grades zu.

Der Flachgauer war ansprechbar und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SalzburgUnglück

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen