3x2 Karten für "2. Festival des Absurden"

Unter der Regie von Hubsi Kramar laden die "Tiger von Eschnapur" zum "2. Festival des Absurden". Die Vorstellung besteht aus zwei Teilen: 1. Teil: INXYZY - Flammende Liebe Das Theater lieben, heißt staunend in diesem unbegrenzten Kosmos neue Spuren zu suchen. INXYZY bietet jedem Zuschauer die Möglichkeit, sein eigenes Theaterstück zu assoziieren. Realist sein heißt, das Unmögliche tun. Mit dem Traumschiff des phantastischen Theaters den Käfig der sogenannten Wirklichkeit aufbrechen. Was ist normaler als das Absurde und was absurder als das Normale? Die Tiger von Eschnapur sind Wesen einer aus den Fugen geratenen Welt. 2. Teil: Der ausgebildete Kranke Schauen Sie sich das an, es erhöht ihre Überlebenschance. Hier handelt es sich um konkrete Erlebnisse von Menschen, die am eigenen Leib erfahren haben, wie gefährlich es sein kann ein Krankenhaus aufzusuchen, ohne dafür umfassend ausgebildet zu sein. Es mag aberwitzig erscheinen und wird in Form eines Theaters dargebracht. Es ist aber nichts als die groteske Wirklichkeit. Heute.at verlost 3x2 Karten für das "Festival des Absurden" am 25. April. Die Vorstellung findet im 3raum-anatomietheater (1030 Wien, Beatrixgasse 11) statt.Beantworten Sie zur Teilnahme untenstehende Gewinnspielfrage richtig. Die Gewinner werden telefonisch verständigt. Überprüfen Sie bitte deshalb Ihre Profilangaben.




Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen