3x2 Tickets für "Der Bockerer" in der Wachau gewinnen

Der Bockerer, Wachaufestspiele 2019
Der Bockerer, Wachaufestspiele 2019Bild: zVg
"Ihr Blatt, Herr Rosenblatt", heißt es bei den Wachaufestspielen. Und mit ein bisschen Glück sind Sie am Freitag, den 6.9. dabei.
Der Bockerer feiert heuer sein 71-jähriges Bühnenjubiläum. Das Stück hat bis heute kaum an Aktualität verloren, denn am 1. September 2019 ist der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 80 Jahre her.

Menschen sind damals wie heute gespalten. Der Bockerer erzählt dabei eine spannende und zutiefst menschliche Geschichte, die es heuer als zweites Stück bei den Wachau-Festspielen zu sehen gibt. Der Teisenhoferhof wird in das Wien des Jahres 1938 verwandelt.

Noch nie im Rahmen der Wachaufestspiele gezeigt, doch seit Jahren als riesiger Erfolg gefeiert, wurde das Kultstück "Der Bockerer" mit dem charismatischen Schauspieler Rudi Larsen, das Marcus Stahl bereits für eine Österreich-Tour im Jahr 2016 inszeniert. 2019 bringt der Intendant die Erfolgsproduktion erstmals in die Wachau und wird damit garantiert erneut

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. das Publikum berühren.

Das Bühnenstück "Der Bockerer" von Ulrich Becher und Peter Preses wurde ursprünglich als "tragische Posse" bezeichnet und im Jahr 1948 an der Scala in Wien uraufgeführt. In der Filmversion von Franz Antel, der die Titelrolle mit Karl

Merkatz besetzte, wurde der Bockerer auch für den Oscar nominiert. Sogar in Peking und Shanghai wurde das Stück aufgeführt. Nun feiert "Der Bockerer" 2019 bei den Wachaufestspielen Weissenkirchen sein erneutes Comeback.

"Heute.at" verlost 3 x 2 Tickets für "Der Bockerer"

am 6. September 2019 um 19 Uhr

bei den Wachaufestspielen

in Weißenkirchen




Das Gewinnspiel läuft bis 5.9., 23.59 Uhr.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Gewinnen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren