4-köpfige Familie tot in Hotelzimmer aufgefunden

Bild: EPA/Symbolbild
In einem Hotelzimmer in Südwestfrankreich ist eine vierköpfige Familie tot aufgefunden worden.

Die beiden Erwachsenen und zwei Jugendlichen seien am Montag gegen 12.30 Uhr in dem Hotel im Zentrum der Hafenstadt Bordeaux entdeckt worden, wie es aus Ermittlungskreisen hieß. Demnach könnte es sich um ein Familiendrama handeln.

Die Todesursache stand zunächst nicht fest. Den Angaben zufolge handelt es sich bei den Toten um einen 45-jährigen Mann, eine 43-jährige Frau und zwei Jugendliche im Alter von 13 und 16 Jahren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen