42 Cobra-Beamte helfen in München aus

Bild: Heute
Terror mit Toten in München: Elite-Polizisten aus Österreich angefordert.
42 Polizisten des Einsatzkommandos Cobra unterstützen die Beamten in München, das hat Konrad Kogler am Freitag Abend in der Zeit im Bild bekanntgegeben. Der Generaldirektor für Öffentliche Sicherheit sprach im ORF von einem erhöhten Gefahrenpotential auch in Österreich. Diese Einschätzung hänge aber nicht unmittelbar mit den Vorfällen in München zusammen. Seit dem Anschlag in der Redaktion eines Pariser Satiremagazins sei die Terrorgefahr in Europa grundsätzlich gestiegen.

Gesamte Cobra-Mannschaft in Alarmbereitschaft

Die Polizei sichere derzeit die Grenze nach Deutschland zusätzlich ab, so Kogler. Außerdem sei die gesamte Cobra-Mannschaft Österreichs in Alarmbereitschaft versetzt worden, um auf etwaige Vorfälle im Inland sofort reagieren zu können.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen