42-jähriger Skifahrer kracht in Schneekanone

Der 42-Jährige prallte gegen eine Schneekanone
Der 42-Jährige prallte gegen eine SchneekanoneBild: Archivbild (Symbolbild)

Am Donnerstag ist es auf einer Piste am Stubaer Gletscher in Neustift im Stubaital zu einem Skiunfall gekommen. Ein Deutscher wurde dabei schwer verletzt.

Ein 42-Jähriger aus Stuttgart fuhr gegen 12.50 Uhr auf einer rot markierten Piste am Stubaier Gletscher in Richtung Tal.

Auf einem Flachstück kam er aus ungeklärter Ursache über den Pistenrand hinaus und prallte dort gegen eine fix stehende und mit Matten gesicherte Schneekanone.

Kurz bewusstlos

Der Deutsche war nach dem Zusammenstoß kurz bewusstlos. Bei dem Sturz zog er sich Verletzungen am Rücken bzw. der Wirbelsäule zu.

Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde der verletzte Mann mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck gebracht.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Antonia aus TirolGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichSki Alpin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen