43-Jähriger bei Unfall von Traktor begraben

Bild: Polizeiinspektion Gaschurn
Bei einem Unfall mit einem Traktor in St. Gallenkirch (Bezirk Bludenz) hat am Samstagabend ein 43-jähriger Mann schwere Beinverletzungen erlitten. Auf einem abschüssigen Weg war das Fahrzeug offenbar umgekippt, der Lenker wurde daraufhin unter der rechten hinteren Radabdeckung mit beiden Beinen eingeklemmt.


Der 43-Jährige wurde ins LKH Feldkirch geflogen, wie die Landespolizeidirektion mitteilte. Nach Angaben der Polizei kam vermutlich ein Hinterrad des Traktors mit einem Stein in Berührung, als der Mann rückwärts in den Weg einfuhr. Das brachte das Fahrzeug zum Kippen.

Am Boden liegend verständigte der Verunglückte per Handy seinen Bruder, woraufhin mehrere Angehörige zu der Unfallstelle kamen. Nach mehreren Versuchen gelang es der Gruppe, die Zugmaschine teilweise hochzuheben, sodass der 43-Jährige befreit werden konnte.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt: