45-Jähriger stirbt bei Wohnhausbrand

Die Einsatzkräfte konnten nichts mehr für den 45-Jährigen tun
Die Einsatzkräfte konnten nichts mehr für den 45-Jährigen tunBild: iStock (Symbolbild)
In einem Wohnhaus in Hausmening (Amstetten) ist Samstagfrüh ein Feuer ausgebrochen. Für einen 45-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Ersten Informationen zufolge war das Feuer gegen 4.30 Uhr ausgebrochen. Ein 45-jähriger Mann kam bei dem Wohnhausbrand ums Leben.

Fünf weitere Personen wurde mit Rauchgasvergiftung in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert, berichtet die Polizei.

Die Ursache für den Brand ist vorerst noch völlig unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Das Landeskriminalamt für die Untersuchungen.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AmstettenGood NewsNiederösterreichFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen