48-Jährige heiratet 20 Jahre jüngeren Internet-Flirt

Michaela Vollmer ist zu ihrem 20 Jahre jüngeren Verlobten Edward nach Ghana gezogen.
Michaela Vollmer ist zu ihrem 20 Jahre jüngeren Verlobten Edward nach Ghana gezogen.TVNow
Die Sendung "Goodbye Deutschland" (Vox) begleitete Michaela Vollmer nach Ghana. Dort traf die 48-Jährige ihren 20 Jahre jüngeren Internet-Flirt.

Die Frührentnerin aus Verl lernte vor einem Jahr den 20 Jahre jüngeren Edward kennen. Nun reiste sie für 47 Tage nach Ghana, um Edward das erste Mal live zu sehen – kurze Zeit später waren die beiden verheiratet. Doch Zweifel sind nicht nur aufgrund des Altersunterschieds angebracht.

Zweifelhafte Absichten?

Der 28-jährige Edward schien keine Zeit verlieren zu wollen. Schon nach vier Tagen machte er Michaela einen Heiratsantrag, die Frührentnerin sagte "Ja". Nach sechs Monaten in Ghana ging es für die "Goodbye Deutschland"-Teilnehmerin wieder zurück nach Deutschland. Als sie sich weigerte, ihrem Edward mehrere Tausend Euro für seine Miete zu geben, wurde Michaela von ihm beschimpft und beleidigt. Michaelas Tochter hat große Zweifel an den Absichten des Ghanaers. Doch Michaela Vollmer lässt sich durch nichts und niemanden von ihrem Vorhaben abbringen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Vox

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen