5 schnelle Rezepte für Weihnachtskekse

Für alle Ungeduldigen, die nicht auf Weihnachtsbäckerei warten wollen, gibt es einige unkonventionelle (aber leckere) Rezepte!
Kekse, Plätzchen und Lebkuchen gehören zu Weihnachten genauso wie ein geschmückter Baum und Weihnachtslieder. Ungeduldige haben jetzt eine Alternative zu "selbst gekauften" Leckereien: Superschnelle und einfache Rezepte mit ungewöhnlichen Zutaten.

Karamellbonbons und Schokokuchen

Unter anderem dabei: Müslibäumchen mit Honig und weißer Schokolade, Florentiner aus Mandeln und Zimt, Erdnussbällchen aus Erdnussbutter, Karamell-Kokos-Makronen aus Karamellbonbons sowie Schokowürfel aus Schokoladenkuchen.

All diese Rezepte sind zwischen 11 und 5 Minuten umgesetzt! Das Geheimnis neben den unkonventionellen Zutaten: Statt ins Backrohr müssen die Leckereien nur abkühlen.

Die Bilder des Tages

(lu)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoGenussRezepteWeihnachten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen