5 Verletzte bei Frontalcrash in Salzburg

Ins Schwarzacher Krankenhaus musste ein 73-Jähriger nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw gebracht werden.
Ins Schwarzacher Krankenhaus musste ein 73-Jähriger nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw gebracht werden.Bild: Franz Neumayr, picturedesk.com/APA
Am Samstagnachmittag kam es in Schwarzach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden, zwei von ihnen schwer.

In Schwarzach im Pongau kam es am Samstagnachmittag zu einem frontalen Zusammenstoß zweier Pkw. Dabei wurden laut ersten Informationen fünf Menschen verletzt. Für ein Ehepaar aus Kuwait endete der Crash mit Schwerverletzungen.

Der 73-jährige Mann wurde mit dem Roten Kreuz ins Schwarzacher Krankenhaus gebracht. Seine 70-jährige Gattin musste mit dem Rettungshubschrauber ins Salzburger Unffallkrankenhaus geflogen werden.

Die übrigen Beteiligten wurden ebenfalls mit Verletzungen ins Schwarzacher Spital eingeliefert. Weil die Freiwillige Feuerwehr einige Zeit benötigte um die Unfallstelle zu räumen, kam es zu Verkehrsbehinderungen.

(mr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Schwarzach im PongauGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrsunfallStrassenverkehrsverband Schweiz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen