50 Shades Of Grey: Diese Stars sprachen vor

Bild: Instagram
Als bekannt gegeben wurde, dass die Buch-Triologie "50 Shades Of Grey" verfilmt wird spielten die Fans verrückt. Jeder fragte sich, wer wohl die süße Rolle der Anastasia Steele ergattert und wer den sexy Christian Grey spielt. Auch die Promis rissen sich um ein Vorsprechen: Sie alle wollten in die Sadomaso-Welt eintauchen.
Als bekannt gegeben wurde, dass die Buch-Triologie "50 Shades Of Grey" verfilmt wird, spielten die Fans verrückt. Jeder fragte sich, wer wohl die süße Rolle der Anastasia Steele ergattert und wer den sexy Christian Grey spielt. Auch die Promis rissen sich um ein Vorsprechen: Sie alle wollten in die Sadomaso-Welt eintauchen.

Wer wird es wohl werden? Jeder Leser des Buches macht sich bereits während dem Versinken in den Zeilen ein gewisses Bild zu den Protagonisten. Natürlich spielen die persönlichen Vorlieben bei dem Aussehen der fiktiven Personen eine große Rolle. Deswegen ist es bei einer Verfilmung, wie bei Shades Of Grey, umso schwererer, den Ansprüchen der Fans gerecht zu werden.

Das Problem ist: Man kann es nicht allen Recht machen! Im Internet wird über Themen wie dieses stets heiß diskutiert. Natürlich kann die Enttäuschung umso größer sein, wenn der gewählte Schauspieler nicht in das Bild der Träume passt.

Schlussendlich müssen die Darsteller nicht nur mit ihrem Aussehen, sondern auch mit ihrem Talent überzeugen. Die Filmemacher treffen hierbei die wichtigste Entscheidung und haben es bei den Bewerbern oft nicht leicht. Vor allem wenn es sich um so hochkarätige Anwärter wie bei 50 Shades geht.

 (22)

Das britische Model wird auch als Kate Moss der heutigen Tage gehandelt. Sie hat für den Film Vorgesprochen, wurde aber nicht genommen. Für welche Rolle sie beim Casting war ist nicht bekannt.
 (25)

Die "Pretty Little Liars"-Schauspielerin gestand, dass sie sich bei ihrem Vorsprechen für die Rolle von Ana Steele nicht ganz wohl fühlte. Sie zog es bis zum Ende durch, sagte jedoch, dass es "sehr, sehr sexuell" war. Sie musste Sätze laut vorlesen die ihr peinlich waren.

 (23)

Chloe ging es genauso wie ihrer Set-Kollegin von "Pretty Little Liars", Lucy Hale. Sie fühlte sich ebenfalls unwohl beim Casting. Eigentlich sollten die Schauspieler nach den Büchern wissen, worauf sie sich bei einem SM-Film einlassen.

  (31) 

Die englische Schauspielerin kam für die Rolle als Anastasia wegen ihres Alters nicht infrage. Sie ist bereits 30 und die Hauptfigur erst Anfang 20.

 (23)

Shai war bei der Wahl der Miss Steele besonders gefragt. Sie selbst hat sich jedoch gegen die Audition entschieden, weil sie gerade für "Divergent" vor der Kamera stand. Ihrer Meinung nach sollten nicht zwei Big Deals auf einmal an Land gezogen werden.

Auf der nächsten Seite geht es zu den Christian Grey Bewerbern:

 (29)

Der Rugby-Spieler aus England hat sich in der Rolle des Christian Grey versucht. Er selbst sagt, die Erfahrung sei großartig gewesen. Er wurde zwar abgelehnt, aber er ist schon sehr gespannt darauf, was  (32) aus der Rolle macht.

 (34)

Der "Sons of Anarchy"-Star hätte die Rolle eigentlich bekommen, wenn die Fans des Buches nicht dagegen gestreikt hätten. Obwohl er den Part wirklich gerne gespielt hätte, hat er ihn sofort an Dornan abgegeben um sich ein Drama zu ersparen.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen