500 Meter vor eigenem Haus: Dreifacher Vater stirbt

Das 1.500-Einwohner-Dorf Julbach (Bez. Rohrbach) trauert um Erich H. (48). Der Landwirt war Dienstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der dreifache Vater krachte auf dem Heimweg gegen eine Garagenmauer. Der 48-Jährige war nicht angegurtet, dürfte laut Notarzt sofort tot gewesen sein. Besonders tragisch: Der Unfall ereignete sich nur 500 Meter von seinem eigenen Haus entfernt. Der Familienvater war aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen.

"Er war überall beliebt und sehr hilfsbereit", so ein Feuerwehrmann.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen