51-Jährige stach Gatten zweimal in die Brust

Bild: Fotolia.com
Bei einem Ehestreit am Sonntagabend verletzte eine Frau ihren Ehemann in der gemeinsamen Wohnung in Graz mit einem Messer schwer.

Bei einem Ehestreit am Sonntagabend verletzte eine Frau ihren Ehemann in Graz mit einem Messer schwer.

Gegen 21.50 Uhr gerieten die beiden Eheleute in ihrer gemeinsamen Wohnung im Bezirk Puntigam in Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung nahm die Frau ein Messer in die Hand und stach zweimal auf die Brust ihres Partners ein.

Der Mann überlebte dank einer Not-Operation im LKH Graz und befindet sich auf dem Weg der Besserung. Die 51-Jährige wurde verhaftet und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen