51-Jähriger bedrohte ohne Grund junge Passantin

Bild: Fotolia
Ein 51-jähriger Wiener hat am Mittwochabend in Wien-Simmering eine junge Frau grundlos beschimpft. Als die 21-Jährige versuchte, ihm aus dem Weg zu gehen, und eine Passantin ihr zur Hilfe kam, zog der Mann ein Messer.


"Das kann man auch anders regeln", soll der 51-Jährige geäußert haben, während er die junge Frau mit gezücktem Messer verfolgte. Der Mann, der sich zu den Vorwürfen nicht äußerte, wurde wegen gefährlicher Drohung angezeigt.

 

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: