52 Millionen Euro für neue Kigas, Horte und Schulen

Bild: PID/Votava
Die Stadt investiert in neue Kindergarten-, Hort- und Schulplätze, beschloss der Gemeinderat.

Alsergrund: In der Salzergasse wird direkt neben der VS Marktgasse bis September 2019 um 3,4 Mio. Euro eine ehemalige Zahnklinik für Hortgruppen adaptiert. Im Schulhaus wird damit ein Raum für eine Klasse frei.

Floridsdorf: In der Tomaschekstraße wird bis Frühjahr 2019 ein neuer Kindergarten für insgesamt elf Gruppen gebaut, 12,2 Mio. Euro werden investiert.

Liesing: In der Lastenstraße entsteht bis September 2019 um 11,9 Mio. Euro ein elfgruppiger Kindergarten.

Seestadt Aspern: Hier wird bis 2021 ein neuer Bildungscampus entstehen, der Kindergarten, Ganztagsvolksschule, Mittelschule und Jugendzentrum umfassen wird. Für die Projektvorbereitung und Planung gibt es nun 5,3 Mio. Euro.

Landstraße: Die neue Mittelschule in der Dietrichgasse wird saniert und um eine Volksschule erweitert (11,5 Mio. Euro).

Meidling: In Planung: neue Ganztags-VS in der Längenfeldgasse, Ersatz für Berufsschule.

Donaustadt: Erweiterung der VS Schüttaustraße um Klassen und Turnsaal (6,3 Mio. Euro).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen