Bikerin kracht in Hietzing in den Gegenverkehr

Die Motorradlenkerin krachte in das Auto einer 52-Jährigen.
Die Motorradlenkerin krachte in das Auto einer 52-Jährigen.LPD Wien
In Wien kam es zu einem schlimmen Verkehrsunfall, als eine Motorradfahrerin frontal in den Gegenverkehr krachte. Sie erlitt schwere Verletzungen.

Schreckliche Momente ereigneten sich am Mittwochnachmittag in der Wolkersbergenstraße in Wien-Hietzing: Eine 59-jährige Motorradfahrerin war um 15:00 Uhr Richtung stadtauswärts unterwegs, als sie - laut eigenen Angaben aufgrund eines Fahrfehlers - unabsichtlich auf den Streifen des Gegenverkehrs fuhr, heißt es laut Polizeiaussendung. Dabei krachte die Motorradfahrerin frontal in das Auto einer 52-jährigen Pkw-Lenkerin.

Die 59-Jährige musste mit schweren Verletzungen durch die Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Lenkerin des Einspurers erlitt mehrere Brüche, Prellungen und Rissquetschwunde. An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienVerkehrsunfallRettungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen