5x2 Karten für "anilogue" - Animationsfestival

Die achte Ausgabe des internationalen Animationsfilmfestivals "anilogue" öffnet vom 25. November bis 2. Dezember in Budapest und Wien seine Pforten - in Wien in den Spielstätten Filmcasino und Topkino. Zahlreiche Österreichpremieren bereichern das Langfilmprogramm, wir zeigen unter anderem SURVIVING LIFE, den lang erwarteten neuen Film des legendären tschechischen Filmemachers Jan Svankmajer, den geheimnisvollen Thriller METROPIA, mit den Stimmen von Vincent Gallo, Juliette Lewis, Udo Kier und Stellan Skarsgard und das beszaubernde Animationsabenteuer THE SECRET OF KELLS. Gäste des Festivals in Wien sind die Animationsfilmemacher Vanja Andrijevic, Igor Buharov, Mitsue Eguchi und Theodore Ushev. Zahlreiche Live-Evets bereichern ebenfalls das Programm. Eröffnet wird das Festival mit einer österreichischen Erstaufführung von Goodbye Mr. Christie. Der bereits durch Kurzfilme wie Mondo Mulloy und Intolerance I-III bekannt gewordene englische Animationsfilmemacher Phil Mulloy legt mit diesem Film erneut einen Meilenstein provokativen (Animations-)Filmschaffens vor, diesmal endlich abendfüllend: Sein Titelcharakter, der selbstsüchtige Familienvater Mr. Christie wird in einen Sexskandal verwickelt, als er zufällig in leidenschaftlicher Umarmung mit einem französischen Seemann erwischt wird. Mit ebenso beißenden wie hemmungslosen Dialogen, dargebracht durch eine gleichförmige Computerstimme führt uns Mulloy in eine bizarre Welt voll von verstörenden Charakteren und spinnt darin ein absichtsvoll krudes Melodram das zugleich fesselnd, witzig und schauderhaft ist. Heute verlost 5x2 Karten für Goodbye Mr. Christie am 25.11., dem Eröffnungsfilm des "anilogue"-Festivals!
 



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen