6 einfache Frisuren für Faule und Langschläfer

Nase voll vom Pferdeschwanz? Es gibt einfache und schnelle Alternativen.
Nase voll vom Pferdeschwanz? Es gibt einfache und schnelle Alternativen.istock
Du hast keine Lust auf aufwendige Frisuren? Hier kommen die ultimativen Haar-Hacks für Faule und Langschläfer.

Ein Styling ist erst dann perfekt, wenn auch die Frisur sitzt. Nicht jeder ist jedoch bereit, dafür wertvolle Minuten der morgendlichen Aufwachphase zu opfern. Wer morgens keine Zeit verschwenden möchte oder besonders gerne besonders lang schläft, muss deswegen aber nicht auf jede Frisur verzichten. Manche sind so unaufwendig und unkompliziert, dass sie nur wenige Minuten Vorbereitungszeit benötigen. Das beste: Sie sehen nicht danach aus.

Half Bun

Die Trendfrisur des Jahres – der Mini-Dutt – ist recht einfach nachzumachen. Die obere Haarpartie abtrennen und zu einem Dutt zusammenbinden. Diesen, nach Präferenz, ganz oben oder weiter unten binden und mit Haarnadeln fixieren.

2Spirale

Die perfekte Frisur für diejenigen, die möglichst viel Zeit in der Früh sparen wollen. Dabei sieht sie besonders mit Ohrringen extrem schick aus. Dazu die Haare zurückkämmen und am Hinterkopf einen tiefen Pferdeschwanz binden. Dann den Zopf eindrehen, in der Mitte einmal falten und sich verdrehen lassen.

3Loop

Eine Frisur, die Eindruck macht. Dabei benötigt sie in ihrer Entstehung nur wenige Minuten. Dazu die Deckhaare am Hinterkopf in zwei Zöpfe teilen. Dann eine Haarschlinge oder die Finger durch jeden Zopf ziehen und den oberen immer mit dem unteren mit durchziehen. Tipp: Um den Coolness-Faktor des Looks noch zu erhöhen, einzelne Strähnen zum Messy Loop herausziehen.

4Messy Dutt

Ein lockerer Messy Bun geht immer. Verwuschelt liegt im Trend und sieht paradoxerweise sehr gestylt aus.

5Zopf-Varianten

Auch bei Zöpfen kann man variieren. Es muss nicht immer der klassische Zopf sein. Für eine coole Halb-Halb-Variante genügen wenige Minuten Vorbereitungszeit. Dazu die Haare zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden – je nach Geschmack kann der Zopf hoch oder tief sitzen – und einen kurzen Teil der Haare flechten und den Zopf mit einem Haargummi fixieren. Das kann man auch nur mit dem Deckhaar machen und die Haare offen tragen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
BeautyLifeTipps

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen