62er Bim schleudert Ehepaar zu Boden: Ein Toter

Kurz nach Mittag geriet ein älteres Ehepaar vor eine Garnitur der Straßenbahn 62. Die Bim erfasste beide, eine Person verstarb noch vor Ort auf der Hetzendorfer Straße.

Kurz nach Mittag geriet ein älteres Ehepaar vor eine Garnitur der Straßenbahn 62. Die Bim erfasste beide, der 80-jährige Mann verstarb noch vor Ort auf der Hetzendorfer Straße.

Um 12.39 Uhr kam es zu dem tragischen Zusammenstoß. Während der 80-Jährige noch an der Unfallstelle verstarb, wurde seine 77-jährige Frau ins Spital gebracht. Sie schwebt in Lebensgefahr.

Beide dürften laut Wiener Linien an der Station Wattmanngasse gewartet haben. Plötzlich gingen sie über die Gleise. Genau in dem Moment kam eine Straßenbahn. Der Bim-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und stieß beide nieder.

Im Zug wurde niemand verletzt, der Bim-Fahrer erlitt einen Schock.

Wir halten Sie auf dem Laufenden ...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen