64-Jährige stürzte von Rolltreppe

Die Verunfallte hatte Glück im Unglück, kam mit Prellungen davon.
Die Verunfallte hatte Glück im Unglück, kam mit Prellungen davon.Bild: Kein Anbieter/Leserreporter
In der U-Bahn-Station Stephansplatz verunfallte eine Passagierin – die Rettungskräfte waren rasch vor Ort.
Glück im Unglück hatte ein 64-jähriger U-Bahn-Fahrgast am Dienstagabend: Die Dame stand gerade auf der Rolltreppe zum Aufgang am Stephansplatz, als sie strauchelte und hinfiel, sich dabei aber keine schweren Verletzungen zuzog.

Passanten eilten der Patientin sofort zu Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Sanitäter der Berufsrettung versorgten sie und brachten sie in ein Spital. Der ersten Untersuchung zufolge kam die 64-Jährige glimpflich davon: Sie erlitt lediglich Prellungen. (cty)





CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityUnfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema