65-Jährige auf Zebrastreifen überfahren und getötet

Bild: Fotolia/ Symbolfoto
Eine 65-jährige Pensionistin ist am Dienstagabend in Enns (Bezirk Linz-Land) von einem Auto erfasst und getötet worden.


Als sie auf einem Schutzweg die Straße überqueren wollte, wurde sie von einem 25-jährigen Lenker aus Linz übersehen und angefahren.

Die Pensionistin wurde zu Boden geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer blieb unverletzt, ein Alkoholtest verlief negativ, wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich mitteilte.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen