68-Jährige stürzte vor Bim und starb

Bild: Polizei

Ein weiblicher Straßenbahn-Fahrgast ist am Montagabend in Hietzing auf den Gleisen gestürzt und von einer Garnitur der Linie 58 erfasst worden. Sie starb im Krankenhaus.

Eine Frau ist am Montagabend in Hietzing auf den Gleisen gestürzt und von einer Garnitur der Linie 58 erfasst worden. Sie starb im Krankenhaus.

Die 68-Jährige stieg um 20.35 bei der Station "Verbindungsbahn" in der Hietzinger Hauptstraße aus der Bim aus. Dabei kam sie auf den Gleisen zu Sturz. Beim folgenden Zusammenstoß mit der Straßenbahn erlitt die Frau schwere Verletzungen.

Das Unfallopfer wurde ins Spital gebracht, starb dort aber wenig später. Die Polizei untersucht derzeit die genaueren Umstände.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen