69-Jährige an Zebrastreifen von Auto angefahren

Bild: Zoom Tirol
In der Innsbrucker Innenstadt ist Mittwochvormittag eine 69-Jährige von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden. Sie wurde ins Spital gebracht.


Die 69-jährige Tirolerin überquerte gerade den Schutzweg über die Universitätsstraße, als eine Autofahrerin vom Rennweg kommend in die Universitätsstraße einbog. Die 58-jährige Pkw-Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr die Fußgängerin an.

Die 69-Jährige wurde zuerst gegen die Windschutzscheibe und anschließend uaf die Fahrbahn geschleudert. Sie wurde zuerst am Unfallort von Rettungskräften erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Innsbrucker Klinik gebracht.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen