7,5 Tonnen-Bagger fuhr Arbeiter (24) über Fuß

Bild: Daniel Schreiner (Symbol)
Autsch, das tut weh! Ein 24-Jähriger musste jetzt schwer verletzt ins Spital gebracht werden. Der Grund: Sein Arbeitskollege war ihm mit dem Bagger unabsichtlich über den Fuß gefahren.
Schwerer Arbeitsunfall am Donnerstag in Hoheneich bei Gmünd: Aus unbekannter Ursache geriet ein 24-jähriger Waldviertler bei Arbeiten auf einer Baustelle mit dem rechten Fuß unter den Antrieb eines fahrenden, 7,5 Tonnen schweren Baggers.

Der Lenker (58) bemerkte den Unfall sofort, setzte zurück, leistete seinem Kollegen Erste Hilfe und rief unverzüglich die Rettung.

Der junge Mann musste nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen ins Spital Gmünd eingeliefert werden, die Polizei ermittelt jetzt den Unfallhergang.

CommentCreated with Sketch.2 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
HoheneichNewsNiederösterreichArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren