7. Frau, 8. Scheidung – Larry King wieder Single

Der ehemalige CNN-Host hat sich nach 22 Jahren von Shawn Southwick getrennt. Seine Kinder hatten ihn darum angefleht.

Schon 2010 hatte es gehörig zwischen Larry (heute 85) und Shawn (59) gekracht. Beide reichten Scheidungspapiere ein, versöhnten sich am Ende aber jedoch wieder. Ihre neuerliche Ehekrise dürfte weniger glimpflich ausgehen.

Laut "TMZ" reichte Larry King bereits am 6. Juni die Scheidung ein. Seine baldige Ex erfuhr erst davon, als das Klatschportal am Telefon um einen Kommentar bat.

Erbstreit nach Herzinfarkt

Dramatisch ging es auch im Vorfeld zu. Ausgerechnet die beiden erwachsenen Söhne des Paars – Cannon (19) und Chance (20) – sollen ihren Vater zum Bruch mit Shawn bewogen haben.

Vor einigen Wochen erlitt Larry einen Herzinfarkt und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Kurz danach legte ihm seine Gattin angeblich Dokumente zur Unterschrift vor, die ihr Rechte am Anwesen der Familie einräumten. Cannon und Chance fühlten sich um ihr Erbe geprellt und petzten erfolgreich beim Papa.

Shawn sieht sich hingegen als unschuldiges Opfer. Der Anwalt des Paares hätte zum Aufsetzen der Dokumente geraten, sie sei sich mit Larry einig gewesen, den Vorschlag anzunehmen.

Auf ein Neues!

Der 85-Jährige dürfte seine Meinung schließlich geändert haben. Nach 22 Jahren Ehe reichte er die Scheidung ein. Es ist seine insgesamt achte – mit der siebenten Frau. In den Sechzigern hatte er Alene Akins gleich zweimal geheiratet und wieder verlassen.

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
PeopleDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen