6 Gedanken, die sich jeder bei Tinder-Profilen macht

Auf Tinder regieren viele Ungewöhnlichkeiten, wenn es darum geht, sein Profil möglichst ansprechend zu gestalten. Manche haben dort Kultstatus.
Auf Tinder regieren viele Ungewöhnlichkeiten, wenn es darum geht, sein Profil möglichst ansprechend zu gestalten. Manche haben dort Kultstatus.istock
Wir haben die häufigsten Gemeinsamkeiten bei den Auffälligkeiten auf männlichen Tinder-Profilen gesammelt.

Wer als Hetero-Frau auf Tinder und Co. unterwegs ist, stößt dort auf eine Reihe an Sonderlichkeiten. Doch es gibt auch jede Menge verdächtige Ähnlichkeiten, sodass man sich aus weiblicher Perspektive fragen muss, wie Männer sich untereinander austauschen.

Diese Gemeinsamkeiten werfen bei Profil-Besuchern einige Fragen auf, wenn es darum gehen sollte, sein Profil möglichst ansprechend zu gestalten.

1Jedem Mann sein Tier

Klar gibt es Hunde- und Katzenfreunde und Menschen, die ihre Tierliebe ruhig auch zeigen können. In einem normalen Rahmen. Auf Tinder gleicht es häufig einem Inszenierungszwang, dem gefühlt jeder zweite potenzielle Kandidat nachkommt. Gelegentlich gesellen sich auch exotischere Tiere wie Eidechsen an die Seite des Abgebildeten.

2Nicht mein Erzeugnis

Manchmal werden statt der süßen Tiere niedliche Babys herangezogen, um das Dating-Image aufzupolieren, in dem man sich in der fürsorglichen Vater-Rolle positioniert. Im Profil verweist man dann geschwind darauf, dass es sich bei dem Wonneproppen nicht um den eigenen Nachwuchs handelt, sondern einen geborgten.

3Nur eine Einheit

Die Clean-Eating-Crossfit-Boulder-Community scheint auf Tinder einen Versammlungs-Mittelpunkt zu haben. Die Menge an Profilen, die einen maximal über-sportlichen Eindruck erzeugen möchten und nicht selten mit blitzend-nacktem Oberkörper aufwartet, liegt deutlich über dem Durchschnitt. Meist ist auf diesen Profilen auch eine Angabe der Körpergröße in Zentimetern zu finden. Weitere Größen-Angaben werden wenigstens ausgespart.

4Bewundere meinen Jetset-Lifestyle

Viele von uns sind reisebegeistert, doch auf Tinder gibt es fast kein Profil, wo keine Abbildung beim Wandern in Australien, beim Surfen in Thailand oder beim Snowboarden in den Alpen zu finden ist. Dabei findet man die beiden Extreme nebeneinander: Möglichst luxuriös oder naturnah muss es sein.

5Fetische sind in

Weil Fetische offen ins Profil geschrieben werden, stößt man häufig über Begriffe, von deren Existenz man davor keine Ahnung hatte. Ein Wort, das oft in Zusammenhang mit sexueller Orientierung genannt wird, ist "sapiosexuell". Bei dieser Kategorie steht der Intellekt im Vordergrund.

6Ich will Spaß

Offene Beziehungen sind modern. Es gibt eine Reihe von Beziehungen, in denen die Paare auch nach einem Dreier suchen. Andererseits kann so ein Foto auch durch einen Zufall bei der Verknüpfung mit einem Facebook-Konto hinzugefügt worden sein. Dann handelt es sich um einen Micro-Macro-Cheating-Fall. Case closed.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
DatingTinderLiebe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen