70 Jahre verheiratet: Paar gibt Tipps für die Ehe

Joanie und Jimmy Goodman sind seit 70 Jahren glücklich verheiratet. Ihr Rezept: nicht nörgeln!
Joanie und Jimmy Goodman sind seit 70 Jahren glücklich verheiratet. Ihr Rezept: nicht nörgeln!
Joanie und Jimmy Goodman
Zwar verlief die Ehe von Joanie und Jimmy Goodman nicht immer ohne Streit. Allerdings haben sie den Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung gefunden.

70 Jahre, drei Kinder, acht Enkelkinder und neun Urenkel: Joanie (90) und Jimmy Goodman (94) aus dem US-Bundesstaat Arizona sind immer noch verheiratet - und glücklich. Anders als viele andere Paare hatten sie während der Pandemie keinerlei Beziehungsprobleme. So war es allerdings nicht immer. Worüber sie einst gestritten haben, warum sie deshalb nicht geschieden sind und ihre Rezept für eine glückliche, lange Beziehung, haben die beiden im Interview mit dem Business Insider verraten.

Als sie am 9. Juli 1950 heirateten arbeitete Jimmy als Vertreter und war die meiste Zeit der Woche unterwegs. Joanie musste sich allein um ihre drei Kinder kümmern. "Das Ziel war nicht, Karriere zu machen. Das Ziel war es, zu heiraten und ich habe nie an etwas anderes gedacht", so Joanie.

Poker führte zu Beziehungskrise

Der einzige ernsthafte Streit mit ihrem Ehemann, an den sie sich erinnern kann, war aufgrund seiner Angewohnheit zu pokern. Denn wenn Jimmy über das Wochenende nach Hause kam, freute sie sich auf die gemeinsame Zeit, aber ihr Mann ging lieber in den Country Club, um mit Freunden von 19.00 bis 03.00 Uhr nachts Poker zu spielen.

Das war "eine sehr schwierige Zeit", erklärte Joanie, aber sie "kämpften sich irgendwie durch". "Wir haben uns gestritten, uns anschließend versöhnt und dann ist er in der nächsten Woche wieder Poker spielen gegangen", sagte sie. "Doch das war der einzige Streitpunkt, ansonsten haben wir uns wunderbar verstanden." Heutzutage würde sie darüber nachdenken, mit einem Paartherapeuten darüber zu sprechen, aber das war zu der damaligen Zeit tabu.

Später betrieben die beiden 30 Jahre lang gemeinsam ein Bekleidungsgeschäft - ganz ohne Krise, oder größere Streitigkeiten.

Inzwischen lebt das Paar in einer Wohneinrichtung in Scottsdale, Arizona, wo sich ihr Alltag aufgrund der Ausgangssperre nicht großartig verändert hat. Sie stehen gegen 10 Uhr auf, schauen zusammen fern (oder getrennt, wenn sie verschiedene Programme sehen möchten) und essen gemeinsam die Mahlzeiten, die ihnen die Mitarbeiter servieren, bevor sie gegen Mitternacht ins Bett gehen, so Joanie.

Das Rezept für die Liebe

"Wir verstehen uns großartig. Wir haben zusammen ein Unternehmen geleitet, also bin ich es gewohnt, ihn um mich zu haben, und wir lieben es einfach", erklärte sie. Einzig, vor der Pandemie hätten tägliche Verabredungen zum Abendessen mit anderen Paaren der Einrichtung für die wichtige Abwechslung gesorgt, erkärte Joanie.

Und der Schlüssel zur langen Ehe? "Respekt und Liebe", so Jimmy. "Wir nörgeln nicht aneinander herum. Wir sind einfach froh, hier zu sein und zu tun, was uns trotz der Ausgangssperre möglich ist. Man sollte einfach das Beste aus der Situation machen", erläuterte Joanie.

Die Bilder des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. kiky TimeCreated with Sketch.| Akt:
LiebeEheBeziehung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen