70-Jährige in der Steiermark vermisst

Bild: Polizei
Seit Donnerstag sind die Angehörigen von Gertrude K. in Angst um die 70-Jährige. Die Suchaktion wurde mittlerweile sogar ausgedehnt, die Behörden gehen von einem Unfall im Gelände aus.
Am Donnerstag wurde die 70-Jährige zum letzten Mal gesehen, einen Tag später wurde die Suchaktion gestartet. 98 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schönberg und umliegenden Feuerwachen machten sich auf die Suche. Auch die Rettungshundebrigade wurde angefordert, welche sich mit einer Gesamtstärke von insgesamt 33 Diensthundeführern an der Suchaktion beteiligten.

Die Behörden gehen momentan von einem Unfall im Gelände aus. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Wildon (059 133 6176-100) wird ersucht.

 

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen