70-Jähriger beim Rasenmähen stranguliert

Zu einem folgenschweren Unfall ist es am Donnerstag in Breitenbach in Tirol gekommen. Ein 70-Jähriger wollte beim Rasenmähen unter zwei Abspannseilen hindurchfahren, konnte seinen Traktor aber nicht mehr rechtzeitig anhalten.
 

Der Mann wurde sitzend zwischen dem Stahlseil und seinem Traktor eingeklemmt. Sein Leben verdankt er vermutlich aufmerksamen Zeugen, die dem Tiroler zur Hilfe kamen und ihm so das Leben retteten.

Eine Zeugin zu "meinbezirk.at": "Wir sind gerade zum See gegangen und haben gesehen, wie der Traktor in der Schrägen ins Rutschen gekommen ist. Meine Kinder und ich haben dann versucht den Mäher zurück zu schieben, damit der Mann wieder etwas mehr Luft bekommt. Zufällig war ein zweiter Traktor auf dem Gelände unterwegs, damit konnten wir den Mäher zurückziehen und der Mann konnte wieder leichter atmen"

Nach der Erstversorgung wurde er in das Krankenhaus Kufstein geflogen. 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen