71-Jährige erfasste Fußgänger mit Pkw

Der Mann ging am rechten Straßenrand, die 71-Jährige wollte, aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges, möglichst weit rechts fahren.
Der Mann ging am rechten Straßenrand, die 71-Jährige wollte, aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges, möglichst weit rechts fahren.Bild: iStock
Ein dramatischer Zwischenfall ereignete sich Donnerstagabend in Priel bei Senftenberg (Bezirk Krems-Land).

Eine 71-Jährige war am Donnerstag gegen 18.20 Uhr mit ihrem Pkw durch Priel, einem Ortsteil von Senftenberg (Bezirk Krems-Land) unterwegs. Weil ihr ein Fahrzeug entgegen kam, lenkte sie ihren Wagen möglichst weit an den rechten Straßenrand, übersah dabei aber einen dort spazierenden Fußgänger.

Die Frau erfasste den 74-Jährigen mit voller Wucht, der Mann wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

Er musste nach der Erstversorgung vor Ort mit der Rettung ins Spital nach Krems transportiert werden.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SenftenbergGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallVerletzungRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen