72-Jähriger bei Crash in der Donaustadt verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Donaufelder Straße ging am Mittwoch glimpflich aus.
Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Donaufelder Straße ging am Mittwoch glimpflich aus.Bild: Leserreporter
An einer Kreuzung kollidierten zwei Pkw mit voller Wucht – hoher Sachschaden, aber glimpflicher Ausgang.

Glück im Unglück hatte am Mittwoch ein 72-jähriger Autofahrer in Wien. Der Pensionist kollidierte an der Kreuzung Donaufelder Straße/Dückegasse mit einem weiteren Auto, der genaue Unfallhergang war zunächst nicht bekannt.

Nur leichte Blessuren

Zwar entstand an den Fahrzeugen hoher Sachschaden, der Autofahrer trug aber nur Prellungen davon. Der Lenker des anderen Pkws wurde nicht verletzt.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CommunityUnfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen