74-Jähriger bei Sturz von Quad schwer verletzt

Ein 74-jähriger Mann hat sich am Mittwochvormittag in Bartholomäberg (Bezirk Bludenz) bei einem Unfall mit einem Quad verletzt. Der Mann, der als Sozius keinen Helm trug, erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Der 47-jährige Lenker des vierrädrigen Motorrads wollte kurz nach 10.00 Uhr mit seinen zwei Mitfahrern, dem 74-jährigen Deutschen und einer weiteren Person, von der Garage auf den Vorplatz seines Wohnhauses fahren.

Während der langsamen Fahrt stürzte der Pensionist aus bisher unbekannter Ursache vom Fahrzeug und schlug mit dem Hinterkopf hart auf dem Asphalt auf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen