77-jähriger Alkolenker schoss Auto in der Donaustadt ab

Bild: Fotolia
Am Freitag verursachte gegen 10.40 Uhr ein 77-jähriger Mann in der Donaustadtstraße im 22. Bezirk einen Auffahrunfall. Wie sich herausstellte, war der Pensionist alkoholisiert. Auch in Wien-Favoriten kam es zu einem Unfall, eine 86-jährige Frau wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.
Laut eigenen Angaben übersah der Mann beim Unfall in der Donaustadt das Rotlicht der Ampel und prallte gegen einen davor haltenden Pkw. Der Lenker (28) dieses Autos wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Bei dem Unfallverursacher wurde ein Blutalkoholgehalt von 0,66 g/l festgestellt.

Schwer verletzt wurde hingegen eine 86-Jährige in Wien-Favoriten. Die Frau überquerte gegen 13.50 Uhr die Laaer-Berg-Straße, als sie von einem einbiegenden Pkw gestreift wurde. Die Pensionistin kam zu Sturz und verletzte sich schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen