78.311 Fans im Stadion, hier ist Traum bereits Realität

Volle Tribünen beim Aussie Rules Football in Melbourne
Volle Tribünen beim Aussie Rules Football in MelbourneScreenshot
Diese Bilder machen Sport-Fans rund um den Globus Hoffnung: 78.311 Fans waren in Melbourne beim Aussie Rules Football im Stadion. 

Am Sonntag kamen in Melbourne in Australien zum Spiel im äußerst populären Aussie Rules Football zwischen den Collingwood Magpies und den Essendon Bombers 78.311 Fans. Laut Medienberichten ist das ein Fan-Rekord in der Pandemie.

Australien ist so wie Neuseeland gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Die Behörden erlaubten beim “Footy”-Match eine 85-prozentige Auslastung, nachdem sich die Australian Football League (AFL) ein volles Stadion mit 100.000 besetzten Plätzen gewünscht hatte. Am Ende waren 78.311 Besucher da.

Die Magpies gewannen gegen die Bombers mit 109:85. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
Australien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen