8,6 Prozent weniger Hochzeiten in Wien

Wiens Liebenden geht der Mut aus: Heuer trauten sich 5.389 Paare, das sind rund 8,6 Prozent weniger als noch 2012 (6.067). Stärkster Monat war der Juni mit 651 Hochzeiten.

Wiens Liebenden geht der Mut aus: Heuer trauten sich 5.389 Paare, das sind rund 8,6 Prozent weniger als noch 2012 (6.067). Stärkster Monat war der Juni mit 651 Hochzeiten.

Rund 15 Pärchen pro Tag hauchten sich in Wien heuer das Jawort zu (2012 waren es noch 17). Am seltensten geheiratet wurde im Februar (321), weiß die für die Standesämter zuständige Stadträtin Sandra Frauenberger. Die meisten Hochzeiten fanden ganz klassisch in den Trauungssälen statt. 631 Paare schlossen den Bund fürs Leben hingegen in einer der Wiener Traumhochzeits-Locations. Die Top 5: Blumengärten Hirschstetten (68), Weingut Cobenzl (40), Schloss Wilhelminenberg (38), Hotel Kahlenberg (35), Hotel Parkschlössl (25).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen