8-Jährige nach Kuhattacke schwer verletzt

Bild: Fotolia (83268768)

Eine 8-jährige Niederländerin wurde am Mittwoch bei einer Wandertour am Großglockner von einer Kuh attackiert. Wegen schweren Verletzungen musste das Mädchen mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Ein 8-jähriges Mädchen aus den Niederlanden wurde am Mittwoch bei einer Wandertour am Großglockner von einer Kuh attackiert und dabei schwer verletzt. Es musste mit dem Hubschrauber ins Spital geflogen werden.

Gegen Mittag war die kleine Niederländerin mit ihren Eltern auf einem Wanderweg im Gemeindegebiet Kals am Großglockner unterwegs. Bei der Wanderung kamen sie an einer Almweide vorbei, auf der mehrere Kühe grasten. 

Eine Kuh stieß das Mädchen plötzlich zu Boden. Dabei brach das Tier dem Mädchen unter anderem den Unterarm. Nachdem die Hilfskräfte die Erstversorgung durchgeführt hatten,  wurde das Kind mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Lienz geflogen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen