80 Alko-Lenker in Wien angezeigt

Während des Pfingstwochenendes sind der Wiener Polizei 80 alkoholisierte Fahrer ins Netz gegangen. Außerdem wurden 67 Personen bei Verkehrsunfällen verletzt, Unfälle mit tödlichem Ausgang wie in anderen Bundesländern blieben aus.
Während des Pfingstwochenendes sind der Wiener Polizei 80 alkoholisierte Fahrer ins Netz gegangen. Außerdem wurden 67 Personen bei Verkehrsunfällen verletzt, Unfälle mit tödlichem Ausgang blieben aus.

30 alkoholisierten Lenkern wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen, die restlichen 50 erhielten nur Anzeigen. Doch auch Temposünder waren zuhauf unterwegs - 5.184 Geschwindigkeitsübertretungen wurden beanstandet.

Am gesamten Wochenende ereigneten sich 51 Verkehrsunfälle mit 67 verletzten Personen, Unfälle mit tödlichem Ausgang gab es in Wien jedoch keine.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen