80-Jähriger von Planierraupe überrollt

Symbolfoto.
Symbolfoto.Bild: iStock

Tödlicher Unfall in Wartberg an der Krems (Bez. Kirchdorf a. d. Krems). Ein 80-Jähriger wird bei Arbeiten von der eigenen Planierraupe überfahren.

Wie die Polizei berichtet war der 80-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems Dienstagfrüh mit Arbeiten im Bereich der Krems beschäftigt. Mit einer Planierraupe wollte er Erde umverteilen bzw. diese andrücken.

Beim Retourfahren der Raupe dann das Unglück: Aus ungeklärter Ursache fiel der Mann aus der Maschine und wurde von ihr überrollt – offenbar im Bereich der Hüfte.

Erst ein Baum – 20 Meter entfernt von der Unfallstelle – dürfte die Maschine gestoppt haben. Arbeitskollegen fanden den 80-Jährigen rund zwei Stunden nach dem tragischen Unfall und verständigten die Rettung.

Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

(cru)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kirchdorf an der KremsGood NewsOberösterreichArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen