81-Jähriger stirbt nach Kollision in Völkermarkt

Am Freitagnachmittag ereignete sich in Völkermarkt, Kärnten, ein schwerer Verkehrsunfall. Wie jetzt bekannt wurde, verstarb ein Beteiligter im Krankenhaus.
Am Freitagnachmittag kam es in Völkermarkt, Kärnten, zu einer Frontalkollision zweier Pkw. Aus bisher ungeklärter Ursache stießen die Pkw eines 81- und eines 75-Jährigen zusammen. Der Unfall ereignete sich kurz nach dem Südportal des Lilienbergtunnels.

Beide Pensionisten wurden bei dem Crash schwer verletzt und mussten von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus den Wracks herausgeschnitten werden. Anschließend wurden sie mit Rettungshubschraubern in das UKH Klagenfurt gebracht.

Wie die Polizei am Samstagnachmittag mitteilte, erlag der 81-Jährige im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
VölkermarktNewsKärntenVerkehrsunfallStraßenverkehr