84-Jähriger schaffte Hole-in-one und gewann Auto

Bürgermeister Matthias Stadler gratulierte Kurt und Ingrid Wippl.
Bürgermeister Matthias Stadler gratulierte Kurt und Ingrid Wippl.Josef Vorlaufer
Kurt Wippl konnte mit einem Schlag einen stolzen Gewinn einfahren. Sein Hole-in-one im Golfclub Goldegg bei St. Pölten brachte ihm ein 36.000-€-Auto.

Einen nagelneuen, vollelektrischen Mazda MX 30 konnte sich Kurt Wippl bei einem Turnier im Golfclub St. Pölten durch ein Hole-in-one sichern.

Eins zu 12.500 ist die Chance für Amateure, bei einem Turnier ein entsprechendes Hole-in-one zu schaffen - also mit einem Schlag einzulochen.

120 Starter bei Turnier

Dem 84-jährigen Kurt Wippl ist das als einzigem der über 120 Starter beim "Bier & Brez'n"-Turnier am Golfplatz in Goldegg - ganz genau bei Loch 4 (Anm.: bei einem Par 3-Loch) - gelungen.

Überhaupt hat das seit 2019 kein Turnierteilnehmer mehr geschafft. Als Belohnung für diesen fulminanten Schlag gab es ein neues Auto, bereitgestellt von Mazda Mayer und der Nürnberger Versicherung. Auch St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler gratulierte herzlich zu dem Erfolg. 

Seit 25 Jahren spielt Wippl Golf

Seit 25 Jahren spielt Wippl Golf und bei jeder Runde versucht er sich zu verbessern. Das beeindruckt auch Bürgermeister Stadler: "Kurt Wippl ist ein hervorragender Botschafter der Fittest City St. Pölten." Und auch Firmenchef Franz Mayer zeigte sich von Wippls Leistung begeistert.

Turnier-Organisator Michael Walterskirchen sowie Bürgermeister Matthias Stadler gratulierten Kurt und Ingrid Wippl zum nagelneuen Mazda, bereitgestellt durch Franz Mayer (Mazda Mayer) und Christian Winkler (Nürnberger Versicherung).
Turnier-Organisator Michael Walterskirchen sowie Bürgermeister Matthias Stadler gratulierten Kurt und Ingrid Wippl zum nagelneuen Mazda, bereitgestellt durch Franz Mayer (Mazda Mayer) und Christian Winkler (Nürnberger Versicherung).Vorlaufer
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Golf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen