84-Jährige bei Unfall auf Zebrastreifen schwer verle...

Eine 84-jährige Frau wurde am Sonntag durch einen Pkw am Zebrastreifen niedergestoßen und schwer verletzt. Sie blieb am Zebrastreifen liegen, Polizisten fanden sie und leisteten Erste Hilfe. Der Lenker beging Fahrerflucht.

Eine 84-jährige Frau wurde am Sonntag durch einen reversierenden Pkw am Zebrastreifen niedergestoßen und schwer verletzt. Sie blieb am Zebrastreifen liegen, Polizisten fanden sie und leisteten Erste Hilfe. Der Lenker beging Fahrerflucht.

Ein Schutzweg in der Linzer Straße in Penzing wurde am Sonntag gegen 22.30 Uhr zum Schauplatz eines schweren Verkehrsunfalles. Eine 84-jährige Frau war gerade dabei, die Straße zu überqueren, als sie von einem roten Pkw niedergestoßen wurde.

Die Frau wurde schwer verletzt und blieb am Schutzweg liegen. Beamte der Polizeiinspektion Leyserstraße fanden die Frau und leisteten Erste Hilfe, sie musste im Spital stationär aufgenommen werden.

Vom unbekannten Lenker fehlt noch jede Spur, er beging Fahrerflucht. Das Verkehrsunfallkommando führt weitere Ermittlungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen