84-Jähriger nach Frontalcrash gestorben

Die Rettung brachte den 84-Jährigen ins Krankenhaus Schwarzach, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.
Die Rettung brachte den 84-Jährigen ins Krankenhaus Schwarzach, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.Bild: Kein Anbieter/Daniel Schreiner
Am 5. Juli kam es in St. Johann zu einem Verkehrsunfall, weil ein 24-Jähriger auf die Gegenfahrbahn kam. Der Unfallgegner (84) erlag nun seinen Verletzungen.
Bereits am vergangenen Freitag geriet ein 24-Jähriger mit seinem Pkw auf der Pinzgauer Bundesstraße B311 in St. Johann im Pongau auf die Gegenfahrbahn. Bei dem anschließenden Unfall mit einem Pkw wurde dessen Lenker, ein 84-jähriger Mann, schwer verletzt. Nun hat die Polizei bestätigt, dass dieser seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Warum es zu dem frontalen Zusammenstoß gekommen war, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Fest steht, dass der junge Unfallverursacher fahruntauglich war. Nähere Angaben machte die Polizei nicht. Fest steht nur, dass ein durchgeführter Alkotest negativ verlief.



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. (mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sankt Johann im PongauNewsSalzburgVerkehrsunfallStraßenverkehr

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren