86-Jähriger rammt mit Mazda Auto und Verkehrsschild

Bild: Zoom.Tirol
Ein 86-jähriger Innsbrucker kam am Mittwoch gegen 12:30 Uhr mit seinem seinem Mazda auf der Mozartstraße von der Fahrbahn ab. Er krachte gegen ein Moped, ein Auto und rammte schließlich ein Verkehrsschild. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Warum es zu dem Unfall kam, ist bisher ungeklärt. Der 86-Jährige kam links von der Straße ab und stieß gegen ein dort abgestelltes Motorfahrrad. Von dort prallte der Mazda noch frontal in das Heck eines geparkten Autos und anschließend gegen ein Verkehrszeichen.

Der 86-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Die Rettung lieferte ihn in die Klinik Innsbruck ein. An beiden Autos entstand schwerer Sachschaden. Das Motorfahrrad und das Verkehrszeichen wurden leicht beschädigt.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen