89-jährige schwer verletzt: Von Nachbarn gerettet

Symbolbild
SymbolbildBild: Daniel Schreiner

Im Badezimmer rutschte die 89-Jährige am Sonntagvormittag aus. Sie zog sich schwere Verletzungen zu. Der Nachbar wurde durchs "Pumpern" aufmerksam.

Am Sonntagvormittag wurde ein Nachbar zum Helden. Im Bezirk Villach rutschte eine 89-jährige Pensionistin beim Ausstieg aus der Badewanne aus. Da sie alleine nicht mehr aufstehen konnte rief sie um Hilfe.

Der Nachbar aus der Wohnung unter ihr wurde durch ihren Hilfeschrei und das "Pumpern" darauf aufmerksam und eilte zur Hilfe. Weil er die Türe selbst nicht öffnen konnte, verständigte er die Feuerwehr.

Die Feuerwehrmänner fanden die Frau mit schweren Verletzungen im im Badezimmer. Sie wurde in das LKH Villach gebracht.

(cs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenGood NewsKärntenRettungseinsatzVerletzung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen