89-Jährige von Zustellerin erfasst, schwer verletzt

Symbolfoto
SymbolfotoBild: picturedesk.com
Beim Reversieren auf einem Parkplatz kollidierte eine Zustellerin mit einer Pensionistin. Die 89-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Am Donnerstagvormittag, gegen 10.15 Uhr, beabsichtigte die 45-jährige Zustellerin aus dem Bezirk Südoststeiermark den Eingangsbereich eines Gesundheitszentrums mit einem Pkw rückwärts zu verlassen.

Dabei dürfte sie die am Fahrbahnrand stehende Frau im Alter von 89 Jahren übersehen haben. Ihr war kurz zuvor aus dem Fahrzeug ihres Sohnes geholfen worden, bevor dieser seinen Pkw in eine Parklücke einparkte.

Die 89-Jähriger wurde beim Rückwärtsfahren vom Heck des Fahrzeuges erfasst und zu Boden gestoßen, wobei sie schwere Verletzungen erlitt. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Notarzt ins LKH Feldbach eingeliefert.

Die 45-Jährige erlitt einen Schock und nahm ebenso ärztliche Hilfe in Anspruch. Alkotests mit den beiden Unfallbeteiligten verliefen negativ.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FeldbachGood NewsLPD SteiermarkVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen