90-Jähriger erschießt Ehefrau und dann sich selbst

Bild: Fotolia

Schreckliche Entdeckung am Sonntag: Laut Medienberichten entdeckte eine 61-Jährige ihre Mutter erschossen in ihrem Schlafzimmer in Wolfpassing. Als die Cobra das Haus stürmte, fanden sie auch den toten Ehemann des Opfers.

Die Tochter wollte gegen 8:30 Uhr Frühstück für ihre Eltern zubereiten, als sie plötzlich einen Schuss hörte. Sofort lief die 61-Jährige zu ihrer Mutter und fand die 92-Jährige erschossen im Bett. Die Frau alarmierte die Polizei. Die Cobra rückte an und fand die Leiche des 90-jährigen Ehemann. Neben dem Mann lag der Revolver, er hatte sich nach dem Mord an seiner Frau selbst gerichtet. 

Das Paar hinterließ einen Abschiedsbrief: Wegen einer Demenzerkrankung der Frau wollten die beiden ihr Leben beenden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen